Klientenferien

Klientenferien 2019 Flumserberg

 

Am 31.August 2019 machten sich 10 Klienten und Mitarbeiter auf den Weg zu unserem diesjährigen Ferienziel Flumserberg. Die Fahrt ging über die Autobahn bis zur Raststätte Glarnerland, wo wir einen kurzen Kaffeehalt einlegten. Danach fuhren wir weiter bis nach Flums, wo sich dann die Strasse hoch hinauf zum Flumserberg schlängelte. Das ehemalige Hotel Waldegg war für eine Woche unser Ferienhaus. Es liegt an einer wunderschönen Lage mit Blick auf die Churfirsten und auf das Seebecken von Walenstadt. Nach der Hausübernahme bezogen wir unsere Zimmer, verstauten die Lebensmittel und machten uns dann ans Zubereiten des Nachtessens. Die Mahlzeiten kochten die Klienten jeweils mit unserer Unterstützung. Der Speiseplan war abwechslungsreich und reichte von Grilladen vom Holzkohlegrill über zweierlei Spaghetti, Safranrisotto mit Picata Milanese, Cordonbleu bis hin zum gemütlichen Racletteplausch. Zum Frühstück wurde jeweils ein ausgiebiger Brunch aufgetischt, welcher keine Wünsche offenliess.

 

Während einige der Ferienteilnehmer den Sonntag im Haus verbrachten, unternahmen ein paar andere einen Ausflug zum Maschgenkamm auf 2020 müM. Eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Bergwelt und Weitsicht bis ans untere Zürichseeufer erwartete uns. Für einen der Klienten war es ein besonderes und sicherlich auch etwas mulmiges Erlebnis, da er das erste Mal mit einer Sesselbahn fahren durfte. Am Montag waren wir dann für eine interessanten Führung in der Schokoladenfabrik Läderach angemeldet. Von der Ernte der Kakaobohne bis zur fertigen Schokolade wurde uns jeder Schritt anhand der Produktionsanlagen und Degustation der Zwischenerzeugnisse näher gebracht. Mmmmh!

Am Dienstag erwartete uns bei strahlendem Sonnenschein eine Kutsche am Bahnhof Bad Ragaz. Ein Teil der Gruppe besichtigte die Schlucht und ging durch den Stollen bis zur Quelle, welche auch heute noch das Thermalbad Bad Ragaz mit warmem Wasser versorgt. Danach trafen wir uns mit den andere im Alten Bad Pfäffers und gönnten uns in der Gartenwirtschaft ein kühles Getränk. Die Kutsche führte uns wieder sicher und gemütlich nach Bad Ragaz. Am Mittwoch packten wir ein Picknick in den Rucksack und fuhren nach Walenstadt. Mit dem Schiff ging es dann bei wolkenlosem Himmel und sommerlichen Temperaturen über den See nach Quinten. Dort spazierten wir zu einer wunderschönen Picknickstelle am See. Eine bereits grillierende Klasse aus Rapperswil und ihr Lehrer luden uns ein, an ihrem Feuer unsere Cervelats am Spiess zu grillieren und manch einer erinnerte sich dabei an frühere Zeiten. Es war gemütlich und eine großartige Begegnung. Am Schluss mussten wir uns beeilen, damit das Schiff nach Walenstadt nicht ohne uns abfuhr. Am Donnerstag war Packen und Putzen angesagt und da alle so tatkräftig mitmachten, hatte sich jeder das Abschlussessen verdient. Im Restaurant Molseralp liessen wir am Abend bei gemütlichem Beisammensein die Ferien ausklingen und kehrten am Freitagvormittag ins Murimoos zurück. Ein herzliches Dankeschön den Betreuern, den Ferienteilnehmern und auch an Petrus, welcher uns für diese Woche schönes Wetter geschickt hat.

Ihr habt Alle für diese wunderschöne Ferienwoche einen grossen Beitrag geleistet.