FRAGEN SIE UNS!

Wir sind gerne für Sie da.

 

Franziska Baggenstos

056 675 71 40

 

Erika Sanvido

056 675 53 88

ALLEGRA
ARBEITSINTEGRATION

Man muss die Bedeutung des Wortes nicht kennen, um die Idee dahinter zu verstehen: Allegra tönt beschwingt und nach Zuversicht. Der Name ist Programm. Beschäftigungsprogramm, um genau zu sein. Es verfolgt das Ziel, Arbeit suchende Frauen und Männer, die von der Sozialhilfe abhängig sind, durch individuelle und professionelle Begleitung wieder in der Arbeitswelt zu integrieren: Arbeitsintegration schafft Struktur im Alltag und steigert das Selbstbewusstsein.

 

Das Beschäftigungsprogramm verfügt über agogisch und fachlich ausgebildetes Personal, das die Frauen und Männer in einer realitätsnahen Arbeitsumgebung begleitet. Auf diese Weise soll ihre Selbst-, Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz erhalten respektive trainiert und erweitert werden.

 

Neben dem Training der Grundqualifikationen werden Belastbarkeit und Leistungsvermögen der Klienten geprüft und aufgebaut. Die geleistete Arbeit und die damit verbundene Anerkennung stärkt ihr Selbstbewusstsein. Das wirkt sich positiv aus auf ihre Chancen im ersten Arbeitsmarkt.